Anreise, Aufenthalt, Preise

Eure Anreise müsst ihr selbst in die Hand nehmen. Bei Bedarf schicke ich euch Links bezüglich eures Aufenthaltes in Hotel oder Pension. Falls sich mehrere Teilnehmer entscheiden, innerhalb desselben Zeitraumes hier zu verweilen, kann ich auch gleich vor Ort ein Quartier für diese Gruppe reservieren. Vielleicht ist es auch möglich, dass ihr euch schon vorher kennenlernt und innerhalb der Gruppe regelt, was für die Anreise und den Aufenthalt von Bedeutung sein könnte.

Bei Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.
Telefonisch, über Skype … wie auch immer … und ich kann euch am Flugplatz abholen.

Nach diesem ersten Workshop sollen weitere folgen. Etwa im Abstand von drei Monaten. Dabei werden die gelernten Fähigkeiten vertieft und Neues dazugelernt. Die entsprechenden Termine gebe ich später über E-mail und auf der Homepage bekannt.  Um die Wirkung des Qigong jedoch grundsätzlich zu erleben, reicht es aus, den ersten Workshop zu besuchen und das Gelernte regelmässig zu üben …

Ich bin seit zwanzig Jahren Liebhaber des Tai-Chi-Chuan, habe in dieser Zeit einige Gruppen und Einzelpersonen unterrichtet. Vor zehn Jahren habe ich die Ausbildung zum Qigong-Lehrer gemacht und danach auch unterrichtet.

Seit vielen Jahren spiele ich Gitarre und schreibe Songs (spanisch, südamerikanische Rhythmik).

Preise

Qigong u. Trommeln: 450 Euro (ca.20 Std. Qigong Unterricht)

Nur Qigong: 370 Euro

(inkl. Anteil Mietwagen u.a.)

Einzelunterricht: 30 Euro pro Std.